Bachelor of Science, 7 Semester - mit verschiedenen Schwerpunkten

BWL als Basiskompetenz – Branchenkenntnisse als Spezialisierung: Für Generalisten, Macher und Netzwerker, die ihren individuellen Präferenzen folgen wollen. Du hast die Wahl zwischen vier verschiedenen BWL-Profilen, ohne dich gleich bei Studienbeginn entscheiden zu müssen.


Die Welt – und mit ihr die Wirtschaftswelt – ist im Umbruch: Digitalisierung, Klimawandel und Globalisierung verändern Unternehmen und ihre bisherigen Geschäftsmodelle von Grund auf. Früher erfolgreiche Geschäftsmodelle verschwinden, neue Unternehmen und Geschäftsideen entstehen. Smarte Technologien krempeln die Art und Weise wie wir leben, arbeiten und wirtschaften fundamental um. Daraus erwachsen für künftige Fach- und Führungskräfte, die sich flexibel und kreativ auf die Herausforderungen von morgen einstellen, große berufliche Chancen und überdurchschnittliche Einkommensperspektiven. Du möchtest diesen Umbruch innovativ, agil und mit betriebswirtschaftlichem Sachverstand gestalten und vorantreiben?

Dann bewirb dich jetzt für das Grundlagenstudium BWL an der Hochschule Biberach!

Die Berufsfelder für Betriebswirte und Manager sind sehr vielfältig. Kennst du schon deine Richtung oder willst du diese erst im Verlauf des Studiums entwickeln? Bei uns kannst du deinen individuellen Präferenzen folgen. Du hast die Wahl zwischen vier verschiedenen BWL-Profilen, ohne dich gleich bei Studienbeginn entscheiden zu müssen, sondern erst nach einem 3-semestrigen Fundament in allgemeiner BWL:

  • Bau und Immobilien
  • Energie und Klimaschutz
  • Unternehmensführung
  • Wirtschaftsrecht

Neben der Vermittlung fachlicher Kenntnisse steht in unserer Fakultät die Entwicklung persönlicher und sozialer Kompetenzen im Mittelpunkt: Problemlösungsfähigkeit und Methodenkompetenz, ganzheitliches Denken und interdisziplinäre Zusammenarbeit gepaart mit einem internationalen Blickwinkel sind entscheidende Skills für deine Karriere. Wir nutzen innovative Lehransätze wie Design Thinking und Service Learning, um dich zur Entwicklung eigener Lösungsansätze sowie zum kreativen Denken zu ermutigen.

In Praxisprojekten sowie insbesondere im praktischen Studiensemester vertiefst du das Gelernte und sammelst wichtige Erfahrungen in Unternehmen der Industrie, der Bau- und Immobilienwirtschaft oder der Energiewirtschaft. Dadurch entsteht ein einmaliges Paket aus fachlichem Know-how und Praxisbezug, das dich je nach Schwerpunkt ideal auf den Berufseinstieg in der Industrie, Bau- und Immobilienwirtschaft oder in der Energiewirtschaft vorbereitet.

Du suchst ein abwechslungsreiches Studium, das dich erstklassig auf die vielfältigen Berufsbilder vorbereitet? Gestalte mit uns die Schlüsselbranchen von morgen. Entdecke das grundständige und weiterführende Studienangebot des Fachbereichs Betriebswirtschaft der HBC! Einen Einblick gibt dir dieses Video:

BWL als Basiskompetenz – Branchenkenntnisse als Spezialisierung: Ein BWL-Studium an der HBC

Verlauf Grundlagenstudium

In deinen ersten drei Semestern bauen wir das Fundament in allgemeiner BWL auf.

Betriebswirtschaftliche Studienschwerpunkte

Im betriebswirtschaftlichen Bereich konzentrieren wir uns auf folgende Themenbereiche:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre
  • Mathematik und Statistik
  • Wirtschaftsinformatik und Digitalisierung
  • Investition und Finanzierung
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Bilanzierung und Steuern
  • Personalwirtschaft und Arbeitsrecht
  • Zivil-, Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Unternehmensorganisation und Unternehmenskultur
  • Wirtschaftsenglisch

Wie das Studium innerhalb deines Schwerpunktes weiter verläuft, erfährst du auf den jeweiligen Unterseiten.


Folgende Schwerpunkte kannst du ab dem vierten Semester wählen:


Unser ProfessorInnen-Team begleitet dich auf deinem Weg durch dein Studium. Der persönliche Kontakt ist uns wichtig und ein Erfolgsfaktor für dein Studium.

Du möchtest viel über die berufliche Praxis erfahren? Kein Problem. Alle unsere Lehrkräfte sind eng verlinkt mit der freien Wirtschaft.

Highlights unseres Studiums: die Exkursionen! 

Dabei bleiben wir meist nicht in bekannten Gefilden, sondern trauen uns raus ins Unbekannte. Über mehrere Tage lernst du bei der Großen Exkursion Unternehmen in einem anderen Land kennen. Kurze Trips führen uns zu näheren Zielen und zu spannenden Firmen der Branche.

Wie werden dort Projekte realisiert? Welche Unternehmensformen und Geschäftsmodelle gibt es? Die Antworten auf diese Fragen erweitern nicht nur deinen Horizont. Sie können dir auch wichtige Impulse für deine berufliche Zukunft geben.

In den letzten Jahren waren wir in Shanghai, den USA, Dubai, Lissabon und Prag. Wohin wird deine Exkursion gehen?

Bei unseren Tagesexkursionen lernst du außerdem regionale Firmen der Branche kennen:

Kurze Trips führen uns zu näheren Zielen und zu spannenden Unternehmen in der Region. Wir besuchen Windparks, Wasserkraftwerke und PV-Analgen. Teilnahmen an energiewirtschaftlichen Branchenmessen und Tages-Exkursionen bringen Abwechslung in deinen Studienalltag.

Von der Qualität unseres Studiengangs sind nicht nur wir überzeugt, sondern auch die FIBAA und der Akkreditierungsrat.

Und bestimmt bald auch du!

Akkreditierungsrat
FIBAA Siegel - Akkreditierung

Darüber hinaus benötigen wir von dir:

  • eine Bestätigung über die Teilnahme am Orientierungstest

Alle weiteren Informationen zur Bewerbung findest du unter Bewerbung & Zulassung oder in der Auswahlsatzung des Studiengangs. Die Bewerbung selbst wird über das hochschulstart-Portal durchgeführt. 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!



Aktuelles

HBC

Gleichstellungsbeaufragte Chrystelle Mavougou will vielfältige, offene und agile Hochschule gestalten

Die Hochschule Biberach hat sich im Bereich Gleichstellung und Diversity neu aufgestellt. Nachdem Professorin Heike Frühwirth in die Hochschulleitung gewählt wurde – ihre neue Funktion ist die der Prorektorin für Forschung und Transfer –, folgte Professorin Chrystelle Mavoungou in der Rolle der Gleichstellungsbeauftragten.

Betriebswirtschaft

Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung: Professor Thomas Beyerle zum Präsidenten gewählt – Alumnus Philipp Rabsahl zum Beisitzer

Professor Thomas Beyerle der Hochschule Biberach (HBC) ist neuer Präsident der Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. (gif). Das gab der Verein mit Sitz in Wiesbaden jetzt bekannt. Die Wahlen fanden Ende April und erstmals online statt.