Studienberatung
Studienberatung

Letzte Chance auf freie Studienplätze für das Sommersemester 2021: Bewerbungen bis 31.03. möglich

Weiterlesen icon
Bauen 4.0 istock
Bauen 4.0 istock
Bauingenieurwesen & Projektmanagement

Baulogistik: Mehr Nachhaltigkeit im Bauwesen

Weiterlesen icon
Karibikinsel St. Eustatius Copyright SMA Kassel
Karibikinsel St. Eustatius Copyright SMA Kassel
Energiewirtschaft
Energie-Ingenieurwesen

Im Forschungsverbund mit Unternehmen und Instituten: Hochschulen Biberach und Reutlingen kooperieren bei der Suche nach praxistauglichen Lösungen für Inselnetze

Weiterlesen icon

Aktuelles

Studieren digital Pixbay
Architektur
Bauingenieurwesen & Projektmanagement
Betriebswirtschaft

Nothilfefonds der Wolfgang Dürr Stiftung für Studierende baunaher Studiengänge

Architektur
Bauingenieurwesen & Projektmanagement
Betriebswirtschaft

Nothilfefonds der Wolfgang Dürr Stiftung für Studierende baunaher Studiengänge

Viele Studierende stehen vor finanziellen Herausforderungen, nachdem zahlreiche Studentenjobs durch die Corona-Pandemie weggefallen sind. Die Wolfgang Dürr Stiftung, die das soziale Engagement der WOLFF & MÜLLER Gruppe bündelt, hat einen Nothilfefonds eingerichtet, um von der Corona-Pandemie betroffene Studierende finanziell zu unterstützen. Die Unterstützung richtet sich an Studierende, die weder BAföG noch ein Stipendium beziehen.

Bauen 4.0 istock
Bauingenieurwesen & Projektmanagement

Baulogistik: Mehr Nachhaltigkeit im Bauwesen

Bauingenieurwesen & Projektmanagement

Baulogistik: Mehr Nachhaltigkeit im Bauwesen

Bauen neu denken – ein zentrales Thema an unserer Hochschule. Ein aktuelles Beispiel dafür ist das Forschungsprojekt von Professor Michael Denzer, Professor für Baulogistik. Er befasst sich innerhalb eines Forschungskonsortiums mit der Frage, wie die Belastung durch die Bauwirtschaft für Natur, Umwelt und vor allem für den Menschen reduziert werden kann. Etwa durch moderne Produktionsmethoden und innovative Logistikkonzepte. Eine Möglichkeit dafür ist der Einsatz eines 3D-Druckers: so können neben der teilweisen Substitution des Baustoffes Beton Verpackungsmittel und Transporte reduziert werden – ein positiver Beitrag für mehr Nachhaltigkeit im Bauwesen!

Energiewirtschaft
Energie-Ingenieurwesen

Im Forschungsverbund mit Unternehmen und Instituten: Hochschulen Biberach und Reutlingen kooperieren bei der Suche nach praxistauglichen Lösungen für Inselnetze

Welche Möglichkeiten der nachhaltigen Energieversorgung lassen sich für abgeschiedene Landstriche überall auf der Welt entwickeln? In einem Forschungsprojekt entwickelt die Hochschule Biberach (HBC) gemeinsam mit der Hochschule Reutlingen und verschiedenen Partnern aus Industrie und Wissenschaft Inselnetze und Lösungen aus erneuerbaren Quellen für netzferne Gebiete. Beide Hochschulen sind Wegbereiter und Vorreiter für diese Art von Anlagen und leisten dadurch einen großen Beitrag zur nachhaltigen Weltentwicklung.