Gruppenbild Project Justine
Gruppenbild Project Justine
Architektur

Architektur-Studierende entwerfen Ausbildungszentrum in Westafrika

Weiterlesen icon
Immuntherapie Biotechnologie istock
Immuntherapie Biotechnologie istock
Biotechnologie

Alumnus der Hochschule Biberach lehrt am Forschungszentrum Immuntherapie der Universität Mainz

Weiterlesen icon
Kamingespräch
Kamingespräch
HBC

Aktives Mitgestalten und kollaboratives Arbeiten: Alumni geben Tipps für den erfolgreichen Berufseinstieg

Weiterlesen icon

Aktuelles

Architektur

Architektur-Studierende entwerfen Ausbildungszentrum in Westafrika

„Es sollen Begegnungsräume entstehen, die Platz schaffen für einen Austausch zwischen Menschen und Kulturen. Wir wollen ein kleines Dorf mit vielen Hüttchen erstellen, die in ihren Funktionen auf dem Grundstück verteilt sind.“ Wenn Rowina Perner, Karlie Wasser, Katy Guth und Niclas Peter über ihr aktuelles Studierendenprojekt sprechen, wird sofort deutlich, wie viel Herzblut hinter ihrer Arbeit und Idee steckt. Die vier studieren im Bachelor Architektur an der Hochschule Biberach (HBC) und sind gemeinsam mit Prof. Felix Schürmann, Studiendekan Architektur, Teil des Projekts „The Project Justine – Train the trainer e.V.“, das in Benin, Westafrika, ein Ausbildungszentrum für junge Einheimische errichtet.

HBC

Aktives Mitgestalten und kollaboratives Arbeiten: Alumni geben Tipps für den erfolgreichen Berufseinstieg

Beim ersten Kamingespräch der Gesellschaft der Freunde und Absolventen der Hochschule Biberach (GdF) drehte sich alles um den Berufseinstieg. Vier ganz unterschiedliche AbsolventInnen der HBC nahmen an dieser Gesprächsrunde, moderiert von Prof. Jens Winter, Prorektor für Lebenslanges Lernen, und Prof. Martin Schubert, Studiengang Bau-Projektmanagement, teil.