"Biberacher Architekturgespräche 2018" stellen künstlerisch-konstruktive Herangehensweise junger Büros vor

Materie, Wahrnehmung, Identität und Intuition: Mit diesen verschiedenen Facetten einer künstlerisch-konstruktiven Herangehensweise an gestalterische Prozesse in der Architektur beschäftigt sich die Vortragsreihe „Biberacher Architekturgespräche 2018". Unter dem Titel „regional – international – regional" stellen fünf ausgewählte Architektinnen und Architekten der jüngeren Generation aus Südtirol...

Weiterlesen

„Bauwirtschaft muss fremde Märkte im Blick behalten"

Globalisierung, Digitalisierung, demographischer Wandel und klimatischer Wandel: Wie sich ein Global Player in Zeiten von Veränderungen strategisch gut aufstellt, darüber sprach Dr. Bernd Pütter, Leiter der Konzernkommunikation der HOCHTIEF AG, Essen beim 33. Seminar Schalung und Rüstung der Akademie der Hochschule Biberach. Das Seminar ist ein Treffpunkt der Branche und findet bereits seit über...

Weiterlesen

Kinder-Uni an der HBC: Wie baut man einen Damm und warum stürzen Kathedralen nicht ein?

Unsere Studierenden der Zukunft: Am vergangenen Freitag hat die Hochschule Biberach die Kinder-Uni 2018 eröffnet. Rund 20 Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren durften im Studiengang Bauingenieurwesen reinschnuppern. Auf dem Programm standen die Workshops "Wir bauen einen Damm!" und "Dem Himmel entgegen - Kathedralenbau im Mittelalter". Die Kinder wie die Professoren Gerhard Haimerl und...

Weiterlesen


weitere Meldungen