Unser Konzept

BWL als Basiskompetenz – Branchenkenntnisse als Spezialisierung: Wir bilden Fach- und Führungskräfte aus, die sich über ihr BWL-Studium hinaus auf die Bau- und Immobilienwirtschaft, die Energiewirtschaft oder die Unternehmensführung spezialisieren. Unsere Studierenden profitieren von unserem interdisziplinären Lehransatz und hervorragenden Branchenkontakten. Mit unseren Studienangeboten bieten sich ausgezeichnete Karrierechancen, dafür stehen ihnen nach einem dreisemestrigen Grundlagenstudium vier Schwerpunkte zur Verfügung:

  • Bau und Immobilien
  • Energie und Klimaschutz
  • Unternehmensführung
  • Wirtschaftsrecht

Unsere Lehre

Die Lehre in den Studiengängen orientiert sich an der branchenspezifischen Wertschöpfungskette und zeichnet sich durch eine ganzheitliche Betrachtung der Branche aus. Neben der Vermittlung fachlicher Kenntnisse steht in unserer Fakultät die Entwicklung persönlicher und sozialer Kompetenzen im Mittelpunkt: Problemlösungsfähigkeit, ganzheitliches Denken und interdisziplinäre Zusammenarbeit sind entscheidende Skills für gelingende Karrieren.

In Praxisprojekten sowie insbesondere im praktischen Studiensemester vertiefen die Studierenden das Gelernte und sammeln wichtige Erfahrungen in Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft und der Energiewirtschaft. Studierende lernen zudem, wie sie ein Unternehmen führen und sich mit juristischen Fragestellungen auseinandersetzen. Dadurch entsteht ein einmaliges Paket aus fachlichem Know-how und Praxisbezug, das je nach Schwerpunkt ideal auf den Berufseinstieg in der Wirtschaft vorbereitet.

Key Facts

Interdisziplinäre Zusammenarbeit
Fachliches Know-how & Praxisbezug kombiniert
Hervorragende Branchenkontakte