Prof. Dr. rer. nat. Jochen Weilepp MBA (INSEAD), Dipl. Physiker

Studiendekan Energiewirtschaft
Finanzierung, Erneuerbare Energien
Jochen Weilepp

Kontaktdaten

Tel.
+49 - (0) 7351 582-420
weilepp@hochschule-bc.de

Adresse

Büro:
Haus D
D1.48

Karlstraße 8
88400 Biberach
Deutschland

Mit Tiefe und Humor

Er liebt es komplex und gleichzeitig simpel – ein Widerspruch? Mit Nichten, für Menschen wie ihn, die die Fähigkeit besitzen, beziehungsreiche Zusammenhänge auf das Wesentliche zu reduzieren. Gepaart mit seinem ausgeprägten Humor hätte dieses Talent Jochen Weilepp gut auch auf die Bühne des Kabaretts führen können. Oder in die Politik, zumindest, wenn es nach den Träumen des jungen W. gegangen wäre, als er seine Fähigkeit entdeckte, raffinierte Lösungen für verfahrene Situationen zu finden. Welche Persönlichkeiten ihn in Parteien und Shows heute faszinieren? Bundeskanzlerin Angela Merkel, PhysikerIn wie er zählt für Jochen Weilepp unbedingt zu den HeldInnen der Wirklichkeit. Nicht trotz, sondern wegen ihres für manchen unpopulären Satzes „Wir schaffen das“. Und in der Comedy-Kunst? Der Mann, bei dem jeder Schuss sitzt: Django Asül, mit offenem Visier und ohne moralischen Zeigefinger.

Könnte er heute in die Rolle eines anderen schlüpfen, dann tatsächlich gerne in die eines Comedian. Oder eines Gründers mit bestechender Start-up-Idee. Langeweile und Eintönigkeit jedenfalls ist nicht die Sache von Jochen Weilepp und so rät er seinem wissenschaftlichen Nachwuchs, die Studienzeit voll auszuschöpfen: über den Tellerrand blicken, interdisziplinär wie international, sich in die wissenschaftliche Materie vertiefen, nächtelang gemeinsam diskutieren, Pläne schmieden – und: feiern. „Work hard – play hard“ lautet Jochen Weilepps Losung dafür.  

Und wie gestaltet er sein eigenes Leben? Maximal selbstbestimmt, mit Familie und Freunden (kein Gegensatz!). An Orten, wo Wasser und Wein fließen, weil sich dort die schönsten Flecken der Erde befinden. Spannende Aufgaben sucht er, Gestaltungsspielräume und immer wieder neue Möglichkeiten, sich einzubringen. Ist der Wissenschaftsbetrieb dafür der passende Rahmen? Durchaus, jedenfalls wenn sich diese Welt nicht gerade viel zu langsam für ihn dreht. Lust auf mehr von diesem umtriebigen Zeitgenossen, der scheinbare Widersprüche mit Leichtigkeit zusammenführt? Nur zu und ganz direkt. So mag er es.

Lebenslauf

Professor für Finanzierung , Erneuerbare Energien

Bildungsgang

  • Studium und Promotion in Physik, Uni Bayreuth
  • MBA im INSEAD (Singapur und Fontainbleau)  
  • Certified Expert of Climate & Renewable Energy Finance, Frankfurt School of Finance and Management - FS UNEP Collaboration Center for Climate & Sustainable Energy Finance

Beruflicher Werdegang

  • Unternehmensberater und Projektleiter bei The Boston Consulting Group, München, 1999 - 2004
  • Projektleiter Unternehmensstrategie bei der Voith AG, Heidenheim, 2004 - 2005
  • Abteilungsleiter für neue Technologien bei Voith Hydro Holding GmbH & Co. KG - Fokus auf Energiewandlung aus dem Meer, 2005 - 2012
  • Divisionsleiter Meeresenergien bei Voith Hydro Holding GmbH & Co., 2008 - 2012
  • Vorsitzender der Geschäftsführung bei Voith Hydro Ocean Current Technologies GmbH & Co. KG, 2009 - 2012

Funktionen und Ämter

  • Non-Executive Director - Voith Hydro Wavegen, Inverness, UK, 2008 - 2013
  • Director - Ocean Energy Europe, Brüssel, Belgien, Director und Vize Präsident, 2010 - 2019 
  • Beirat - Schottel Hydro GmbH, Spay, Deutschland, Mitglied des Beirates, 2015 - 2020  
  • Präsident - Ocean Energy Europe, Brüssel, Belgien, 2019 - 2021 
  • Non-Executive Director - Sustainable Marine Energy Ltd., Edinburgh, UK, seit 2020   

Schwerpunkte in Lehre und Weiterbildung sowie Forschung und Transfer an der Hochschule Biberach

Lehre

  • Erneuerbare Energien
  • Unternehmensfinanzierung
  • Finanzierung von Energieprojekten   
  • Strategisches Management
  • Entrepreneurship  

Forschung

  • Einfluss der Finanzierungskosten und der Erfahrungskosteneffekte auf die Levelized Cost of Electricity  
  • Wirtschaftlichkeit von Technologien zur Konversation von Meeresenergien  (Wellenkraft, Gezeitenkraft, Osmosekraft / Salinity Gradient Power und Ocean Thermal Energy Conversion)  
  • Finanzierung des "Valleys of Death" in Start-ups für erneuerbare Energien   

Besondere Aufgaben an der Hochschule Biberach

  • Professor in den grundständigen / konsekutiven Studiengängen der Fakulät Betriebswirtschaft an der HBC

  • Stellvertretender Pro-Dekan der Fakultät Betriebswirtschaft

  • Studiendekan des Bachelorstudiengangs Energiewirtschaft   

  • Mitglied im Senat