Die Ausstattung und die Expertise der Mitarbeiter des Labors werden in Forschungs- und Transferprojekte eingebracht. Ausgewählte Beispiele unserer Projekte sind:

  • Durchflussmessungen in Gewässern und Kanalnetzen
  • Drosselüberprüfungen von Regenüberlaufbecken
  • Druckmessungen in Rohrleitungssystemen 
  • Anwendung von physikalischen und numerischen Modellen von Wasserbauwerken, z.B. zur Bestimmung der Leistungsfähigkeit von Wehranlagen oder der Dimensionierung von Fischaufstiegsanlagen
  • Zerstörungsfreie Leistungsmessung von Wasserkraftanlagen (Wirkungsgradanalyse) mit Hilfe von Dehnmessstreifen auf der Turbinenwelle
  • Projektentwicklung in Wasserbau, Wasserkraft, Gewässerentwicklung, Durchgängigkeit und Fischschutz an Wasserbauwerken; schwerpunktmäßig in Konzeptionsphase und Genehmigungsverfahren
  • Gutachten zu wasserbaulichen Fragestellungen wie z.B. konstruktiver Wasserbau, Wasserkraft, Hydraulik, Hochwasserschutz, Starkregenrisikomanagement 

Melden Sie sich gerne bei Fragen:

Kontakt