Das Projekt Q-trans befasst sich mit der Qualitätsmessung in transformativen Projekten. Hintergund ist, dass das Wissenschaftssystem und damit auch das System Hochschule einem stetigen, dynamischen Veränderungsprozess unterworfen ist.

Ein in der aktuellen Entwicklung vordergründiges Mittel zur Profilschärfung von Hochschulen sind Aktivitäten, die oft unter dem Schlagwort "Third Mission" zusammengefasst werden und die in Begriffen wie "Inter- und Transdisziplinarität", "tranformative Forschung", "Wissens- und Technologietransfer", "sociental impact von Forschung" oder "responsible research" konkret werden.

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kontakt