Prof. Dipl.-Ing. Gernot Brose

Bauplanung und Baukoordination
Gernot Brose

Kontaktdaten

Tel.
+49 - (0) 7351 582-274
brose@hochschule-bc.de

Adresse

Büro:
Haus D
D4.26

Karlstraße 11
88400 Biberach
Deutschland

Vortragsliste von Prof. Brose:

Lebenslauf

Professor für Bauplanung und Baukoordination

Bildungsgang

  • Studium Maschinenbau, Schwerpunkt Energie- und Kraftwerkstechnik, an der Technischen Universität München

Beruflicher Werdegang

  • Ausbildungsreferent in der Produktionsautomatisation bei BMW, München.
    Mitarbeiterschulung im Bereich der Fließbandautomation und Programmierung von CNC-Maschinen.
  • Projektleiter Abteilung Solarenergie und Wärmetransportsysteme bei MAN Technologie, Karlsfeld.
    Konstruktion und Fertigung im Bereich Sondermaschinenbau für das Projekt ASDEX Upgrade des Max-Planck-Instituts für Plasmaphysik, Garching.
    Forschungsprojekt des BMFT: Messtechnische Untersuchungen von Wind- und Photovoltaikanlagen in Kooperation mit dem Korean Institute of Science and Technology, Seoul.
  • Projektingenieur Systemtechnik bei der Flachglas Solartechnik, München.
    Standortuntersuchungen für solarthermische Großkraftwerke, Schwerpunktland Brasilien.
    Entwicklung und Aufbau von Klima-Messstationen sowie Programmierung von Tools zur Datenanalyse.
  • Projektleiter Energie- und Gebäudetechnik bei OBERMEYER Planen und Beraten, München.
    Planung von Technischer Gebäudeausrüstung der Gewerke Heizung, Lüftung, Klima, MSR, Bauleitung, Erstellung von Energie- und Brandschutzkonzepten.
  • Selbständig, Gründung eines Ingenieurbüros für Energieberatung und Technische Gebäudeausrüstung.
  • Mitgesellschafter des Ingenieurbüros ebök, Tübingen.
    Systementwicklung für Hocheffizienzgebäude.
    Planung Technische Gebäudeausrüstung der Gewerke Heizung, Sanitär, Lüftung, Klima und MSR mit Fokus Energie- und Ressourceneffizienz.
    Erstellung von Versorgungs-, Energie- und Klimaschutzkonzepten.
    Beratung und Gutachten.
    Bauleitung.
    Referententätigkeit.

 
 

Schwerpunkte in Lehre und Weiterbildung sowie Forschung und Transfer an der Hochschule Biberach

Lehre

  • Planen und Ausführen (Bachelor Energie-Ingenieurwesen)
  • Projektarbeit Integrale Gebäudeplanung (Bachelor Energie-Ingenieurwesen)
  • Projektarbeit Gebäudesysteme (Bachelor Energie-Ingenieurwesen)
  • Wärmeübertragung (Bachelor Energie-Ingenieurwesen)
  • Programmieren (Bachelor Energie-Ingenieurwesen)
  • Komponentenauslegung TGA (Bachelor Energie-Ingenieurwesen)
  • Technische Ausrüstung (Bachelor Architektur)
  • Seminar Energie- und Gebäudesysteme (Master Energie- und Gebäudesysteme)
  • Integrale Planung und Gebäudebetrieb (Master Energie- und Gebäudesysteme)
  • Betreuung von Studienarbeiten Bachelor/Master

 Forschung

  • Leitung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten für Industrie, Verbände und öffentliche Fördergeber
  • Energetische Optimierung von Wärmeversorgungsanlagen
  • Entwicklung von Auslegungstools für TGA-Komponenten

    aktuelle Forschungsthemen:
    • Innovations- und Transferzentrum (ITZ Plus)
    • Modularer Holzbau im Quartier: Entwicklung vorgefertigter Energiewendemodule für die Sanierung von 1970er‐Gebäuden